• Frohe Ostern
  • Zukunft mit Mut - Gedanken
  • Zukunft mit Mut - Frieden
  • Zukunft mit Mut - Solidarisch
  • Zukunft mit Mut - Gerechtigkeit

Reinhold Reichenauer

Reinhold Reichenauer

Mein Name ist Reinhold Reichenauer 56 Jahre alt, verheiratet, gelernter Maler aber seit 30 Jahren in der Holzverarbeitung tätig und seit 2018 Betriebsrat. Vereinssprecher der Hausacher Vereine, Mitglied bei der Burgwache und den Sulzbachhexen. Für Hausach wünsche ich mir, dass in unserer Gemeinde die Belange aller Bürger gehört werden und jeder sich einbringen kann, für Probleme die besten Lösungen zu finden.

Elisabeth Zürn

Elisabeth Zürn

Dipl. Verwaltungswirtin (FH) verheiratet und Mutter von 3 Kindern im Alter zwischen 16 und 21 Jahren Sprecherin der Gruppe „Junges Hausach“ Stadträtin seit 2014

Die Arbeit im Gemeinderat empfinde ich als sehr interessant und außerordentlich spannend. Dies ist der Ort, an dem man etwas für seine (Wahl-) Heimatstadt bewegen kann.

Ziel für mich ist, Hausach so zu gestalten, dass es eine hohe Lebens- und Arbeitsqualität bietet. Es gilt Rahmenbedingungen zu erhalten und zu schaffen, in denen sich die Einwohner*innen jeden Alters wohl fühlen. Dazu gehören bezahlbarer und barrierefreier Wohnraum, gute Bildungseinrichtungen, eine ansprechende Innenstadt, insbesondere eine Aufwertung der Hauptstraße, gute Nahversorgung mit Ärzten, Lebensmittelgeschäften und Breitband.

Hausach kann nicht alles alleine schaffen. So ist für mich eine gute interkommunale Zusammenarbeit mit den benachbarten Gemeinden Voraussetzung für eine attraktive Region und somit auch Hausachs.

Mostefa Flaga

Mostefa Flaga

Ich bin Metallfacharbeiter, verheiratet und naturverbunden. Ich habe vier erwachsene Kinder und wohne seit über 20 Jahren in Hausach.
Für Hausach wünsche ich mir, dass künftig Menschen mit unterschiedlichem kulturellen und sozialen Hintergrund aufeinander zugehen und Vielfalt als Bereicherung erkennen.

Dr. Ernst Grieshaber

Ernst Grieshaber
Dr. Ernst Grieshaber, Gymnasiallehrer i.R. verheiratet, drei erwachsene Kinder.
 
Für Hausach wünsche ich mir, dass unsere Betriebe gedeihen und weiterhin
anspruchsvolle und erfüllende Arbeit anbieten können. Ich wünsche, dass die
Stadt Chancen für sozialen Wohnungsbau wahrnehmen und bezahlbaren
Wohnraum anbieten kann. Unsere Schulen sollen wie bisher sehr gut ausgestattet sein.
Die Freundschaft zu unserer Partnerstadt Arbois soll weiter blühen.

Brigitte Salzmann

Brigitte Salzmann

Ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Söhne und zwei Enkel. 
Sparkassenkauffrau a.D. 
 
seit 1989 Stadträtin und Fraktionssprecherin 
Mitglied im Techn. Ausschuss 
Mitglied im "jour fixe" zur Jugendarbeit 
Mitglied im Zweckverband Kinzigtalbad 
 
Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt Hausach 
Jugendschöffin im Landgericht Offenburg 
Mitglied im Vorstand "Förderverein gegen Suchtgefahren", Suchtberatung blv, Offenburg 
 
 Warum ich wieder kandidiere: 

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...